Konzerte

"mit Saiten und Pfeifen in den Advent"

St. Johannes Nepomuk Neckargemünd am Marktplatz
Freitagskonzert  30. November 2018, 20 Uhr
„mit Saiten und Pfeifen in den Advent“

Liebe Musikinteressierte, 

das 68. freitagskonzert an der katholischen Kirche Neckargemünd findet am Freitag vor dem ersten Advent am 30.11.2018 statt und wird unter dem Titel „mit Saiten und Pfeifen in den Advent“ gestaltet von Vladimir Rivkin (Violine) und Alexander Levental (Orgel) mit Werken aus Barock, Klassik und Romantik. Die Interpreten sind professionelle Musiker aus Russland, die bei uns in der Region wohnen und regelmäßig solistisch, als Ensemblemitglied sowie als Organist konzertieren. Schon 2017 haben die beiden ein wunderbares Freitagskonzert gestaltet, so dürfen sich die Zuhörer auf ein schönes Klangerlebnis freuen.

Auf dem Programm steht u.a. die berühmte "Teufelstriller-Sonate" von Tartini, das „Adagio“ aus dem Violinkonzert von Mozart, ein klangschönes „Ave Maria“ von Rheinberger, die Bach-Sonate G-Dur für Violine und B.c. sowie der Orgelchoral „Nun komm der Heiden Heiland" von Johann Sebastian Bach. Die beiden Interpreten sind exzellente Profimusiker und haben bereits 2017 ein wunderbares Freitagskonzert gestaltet, so dürfen sich die Zuhörer auf ein schönes Adventskonzert freuen.

Das Freitagskonzert „mit Saiten und Pfeifen in den Advent“ beginnt am 30.11.2018 um 20 Uhr in der katholischen Kirche Neckargemünd am Marktplatz. Hierzu wird schon jetzt herzlich eingeladen.

In der Anlage finden Sie eine Einladung als pdf-Version und das Plakat dieses Freitagskonzerts mit Werbetext zu Ihrer Information und Weitergabe an Ihre Bekannten. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Für das Team Freitagskonzerte